équipe vélo Oberland

110429_Ausfahrt Die Philosophie der équipe vélo Oberland lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Freude Freude am Radsport, Freude an der Natur, Freude im Team.
Denn etwas mit Freude machen und Spaß an etwas haben, ist das beste Mittel, seine Persönlichkeit zu entfalten und auf seinem Weg voranzukommen.

 

 

weiter

Neuigkeiten - News - Actualités

Wir hoffen, dass Ihr alle gut ins Neue Jahr gestartet seid und die - nicht für alle, aber doch viele - verlängerten Ferien schon für die Saisonvorbereitung genutzt habt, denn es gibt auch für 2019 hinreichend Herausforderungen :-)

Unser Training:

Nachdem nun auch die Schulen wieder geöffnet sind, können jetzt auch alle Trainingstermine wieder stattfinden.
Auch das Spinning ist jetzt wieder dabei.
Die Trainer freuen sich auf Euch. Alle Details gibts hier Wintertrainingsplan
(anclicken genügt)

 

180406 Cesenatico Gruppenfoto

 

 

 

 

 


Im Osterferien-Trainingscamp Cesenatico 2018

 

Unterstützung für die équipe:

verein 150 200 Unter dem Motto "Shoppen statt Spenden" kann jeder, der mag, unsere Arbeit unterstützen.
Es geht ganz einfach.
Ein Click auf das nebenstehende Logo genügt.

 

Die Grün-Weißen freuen sich über jeden Radler ...

… wer Interesse und Lust hat, mal mitzumachen, ist herzlich zum Schnuppern eingeladen. Das Programm hat für jeden was zu bieten. Der Trainingsplan gibt Euch darüber Aufschluss. Mehr hier

Letzte Neuigkeiten:

  • Fotos zu den Berichten sind in unserer Galerie zu finden
  • 12. Januar 2019 - Bei der Deutschen Meisterschaft im Radcross beendeten die Grün-Weißen die heurige Crosssaion. Maresa Stocker belegte in der U15 den hervorragenden 5. Rang, Ben Rech in der starken U17 Rang 16. Zugleich wurde die Gesamtsiegerehrung des Deutschland Cup Cross vorgenommen, bei dem Maresa Stocker (U15) und Pierrick Ethoin (Sen 4) jeweils für ihren zweiten Gesamtrang geehrt wurden. Hier mehr
  • 8. Dezember - Beim Athletikwettkampf für den bayerischen Nachwuchs hat vor allem Moritz Rossner auf sich aufmerksam gemacht. In der U17 konnte ihm keiner das Wasser reichen. Ben Rech, für den die Crosssaison noch in vollem Gange ist, wurde 20. In der U15 verfehlte Maresa Stocker das Stockerl bei den Mädchen als 4. nur knapp, bei den Buben platzierten sich Armin Schaller und Simon Potstada auf den Rängen 5 und 7. Niclas Look und Fabian Wrona wurden in der U13 auf den Plätzen 5 bzw. 9 gewertet.
  • 25. November - Die Bayerischen und Oberbayerischen Radcrossmeisterschaften fanden zum ersten Mal ...
    ... in der Jachenau statt. Die von der équipe vélo initiierten Rennen waren für den Holzkirchner Verein äußerst erfolgreich. Hier mehr
  • 3./4. November - Bei der Radcross Europameisterschaft in s'Hertogenbosch (Niederlande) wiederholt ...
    ... Pierrick Ethoin seinen 13. Platz aus dem Vorjahr als ältester Starter seiner Klasse. Chapeau!
  • 1. November - Michael Stocker wird in den BDR-Junioren-Kader im MTB berufen, ...
    ... der 2019 vor allem auf den jüngeren Jahrgang setzt. Wow! Gratulation! Hier mehr

Was als nächstes ansteht:

  • Aufbautraining für die neue Saison

_________________________________________________________________________

Und so sieht unser Trikot 2018 aus

Trikot 2018
____________________________________________________________________________________