équipe vélo Oberland

110429_Ausfahrt Die Philosophie der équipe vélo Oberland lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Freude Freude am Radsport, Freude an der Natur, Freude im Team.
Denn etwas mit Freude machen und Spaß an etwas haben, ist das beste Mittel, seine Persönlichkeit zu entfalten und auf seinem Weg voranzukommen.

 

 

weiter

Neuigkeiten - News - Actualités

weihnachtsradlDie équipe vélo wünscht allen Radlern und Freunden des Radsports eine schöne und besinnliche Adventszeit!


 

 

 

Unser Training:

Das Wintertraining läuft auf vollen Touren: Mit Konditraining in der Halle, Laufen und Crossen ist für Abwechslung gesorgt.

Wintertrainingsplan ist online.
Hier mehr.


160401 Cesenatico Gruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

So war unser Trainingslager Cesenatico 2016 (Bitte auf das Bild clicken)

Unterstützung für die équipe:

verein 150 200 Unter dem Motto "Shoppen statt Spenden" kann jeder, der mag, unsere Arbeit unterstützen.
Es geht ganz einfach.
Ein Click auf das nebenstehende Logo genügt.

 

Die Grün-Weißen freuen sich über jeden Radler ...

… wer Interesse und Lust hat, mal mitzumachen, ist herzlich zum Schnuppern eingeladen. Das Programm hat für jeden was zu bieten. Der Trainingsplan gibt Euch darüber Aufschluss. Mehr hier

Letzte Neuigkeiten:

  • Fotos zu den Berichten sind in unserer Galerie zu finden
  • 17. Dezember - Den Saisonabschluss der équipe vélo feierten rund 70 Grün-Weiße im Landgasthof Altwirt ...
    ... Vor allem für die Kids und Youngster war es da schon fast wie Weihnachten, denn für jeden, der heuer beim Training dabei war, gab es ein kleines Geschenk. Wer besonders fleißig war, wurde extra belohnt. Auch die Vereinsmeister erhielten in diesem Rahmen ihren verdienten Preis.
  • 16. Dezember - Bei der letzten Deutschen Meisterschaft dieses Jahres - dem Omnium auf dem Holzoval in ...
    ... Frankfurt/Oder schloss Tatjana Paller ein eh schon hervorragendes Jahr mit dem Gewinn der Bronzemedaille in der Eliteklasse ab. Wir gratulieren!
  • 10. Dezember - Der Athletiktest in Nürnberg hat gezeigt, dass der Nachwuchs der Klassen U13-U17 ...
    ... auch im Wintertraining voll dabei ist. Leider war der Test für die Crosser nicht optimal terminiert, daher haben ihn einige ausgelassen. Michi Stocker siegte in der U17, Moritz Rossner zeigte mit Platz 7, dass er seine Verletzung überstanden hat. Leon Potstada auf Rang 15 und Paul Kunze auf Rang 27 vervollständigten das Tableau in dieser Klasse. In der U13 musste sich Simon Potstada nur dem Grafenauer Timo Brandl geschlagen geben, Fabian Wrona wurde hier genauso wie Anna Kunze bei den Mädels 10. Bei den U15-Mädchen sprang Maresa Stocker auf den 3. Podestplatz, während Leonie Seufert bei den U17-Mädchen sich nach langer Verletzungspause gleich mit Rang 6 zurückmeldete.
  • 9.-10. Dezember - Beim Weltcup der Bahnspezialisten in Santiago di Chile bestätigte Tatjana Paller, ...
    ... dass sie sich in der Elite der Frauen international weiter etabliert. Sie schloss das Omnium mit vier Disziplinen auf Platz 5 ab. Nach drei Disziplinen lag sie noch auf Podestplatz 3, im abschließenden Punkterennen musste sie aber leider noch zwei Konkurrentinnen vorbeiziehen lassen.  
  • 26. November - Bei den Bayerischen + Oberbayerischen Crossmeisterschaften zeigten die Grün-Weißen ...
    maximale Präsenz. Ein voller Erfolg waren die Meisterschaften vor allem für den Nachwuchs. Hier mehr
  • 10.-12. November - Beim Weltcup der Bahnfahrer in Manchester verpasste Tatjana Paller ...
    ... als Vierte das Podest nur knapp. Auch in der Mannschaftsverfolgung hat sie ihren Teil zum 4. Rang des deutschen Vierers mit Charlotte Becker, Gudrun Stock und Franziska Brausse beigetragen. Tolle Leistung!
  • 12. November - Nach dem bereits 8. Lauf des Deutschland Cup Cross sind mehrere Grün-Weiße ...
    ... in der vorläufigen Gesamtwertung super platziert: Maresa Stocker nahm an fünf Läufen teil und liegt auf Rang 2 bei den U15-Mädchen, ihr Bruder Michael punktete vier Mal, liegt aber dennoch auf Rang 10 bei den U17-Jungen. Ben Rech (ebenfalls 4 Rennen) wird hier als 14. geführt, Lukas Bechtold sammelte nur in München Punkte und liegt auf Platz 49. Bei den Masters 4 sammelte Pierrick Ethoin sieben Mal Punkte und liegt auf Rang 2, Michael Forster drei Mal, was ihn auf Rang 34 der Masters 3 bringt.
  • 5. November - Beim Finallauf des AAN in Nürnberg sammelten die Crosser aus Holzkirchen noch mal ...
    ... ordentlich Punkte. In der U17 holten Michi Stocker, Ben Rech und Leon Potstada Platz 1, 2 und 4 und lagen damit in der Gesamtwertung auf Platz 1, 2 und 7, dazu kommt Lucas Bechtold auf Platz 9. In der U15 gewann Maresa Stocker und zementierte damit Rang 2 in der Gesamtwertung. In der U13 siegte Simon Potsada, der Gesamtsieg entging ihm nur, weil er beim 1. Lauf gefehlt hatte, so wurde es Gesamtrang 3. Gioia Geyer verpasste bei den U11-Mädchen als 4. zwar das Podest, wurde aber in der Gesamtwertung dennoch 2. Und in der Elite rückte Christian Eckart dank seinem 6. Platz mit nur zwei Rennen noch auf Gesamtrang 13 vor.
  • 22. Oktober - Beim 2. Lauf des AAN Cross Cup in Nürnberg gab es wieder tolle Leistungen ...
    ... Simon Potstada siegte in der U13, Maresa (U15) und Michi Stocker (U17) holten Rang 2, Gioia Geyer (U11) und Ben Rech (U17) Rang 3 und Leon Potstada (U17) Rang 5. Pierrick Ethoin wurde bei den Masters 2 unter vielen Jüngeren als 26. geführt, während Helmut Potstada und Christian Weis im riesigen Feld der Hobbyfahrer im Mittelfeld landeten (41. bzw. 45.). 
  • 22. Oktober - Bei der Premiere des Munich Kids Race waren die Grün-Weißen natürlich dabei ...
    ... Annemarie Mang ließ bei den U11-Mädchen alle anderen hinter sich, Niclas Look und Fabian Wrona lieferten sich bei den gleichaltrigen Buben ein Kopf-an-Kopf-Rennen und belegten trotz kapitalem Sturz (Niclas) bzw. Platten (Fabian) Platz 1 und 2. Max Pantke mischte das Feld bei der U7 mit auf.
  • 14./15. Oktober - Der Munich Supercross im Olympiapark vergoldete den Grün-Weißen den Herbst ...
    ... den sowohl beim Finale des MTB-Isarcup am Samstag als auch dem Deutschland Cup Cross am Sonntag überzeugten sie mit Top-Platzierungen. Hier mehr
  • 8. Oktober - Beim 1. Lauf des AAN Cross Cup in Nürnberg stimmten sie die équipe-Crosser auf die Radcross-Saison ein ...
    ... mit Erfolg, denn Gioia Geyer gab ihren Einstand in diese Disziplin und die U11 mit Platz 3, genauso wie Maresa Stocker in der U15. Die U17-Jungs waren mit Michi Stocker als Sieger sowie Ben Rech und Lucas Bechtold auf Rang 3 und 4 noch erfolgreicher. In der Elite der Männer platzierte sich Christian Eckart als 14. im Mittelfeld und in der Hobby-Klasse kämpfte sich Christian Weis auf Platz 35 von fast 90 Startern.
  • 8. Oktober - Einige Grün-Weiße hatten das Finale der Bayernliga in Bayreuth zugunsten des AAN Cross in Nürnberg ...
    ... sausen lassen. Mit dabei waren aber Thomas Kletzenbauer, der mit einem hervorragenden 2. Platz in der Endabrechnung der U19 3. wurde. Paul Kunze und Leon Potstada rückten in der U17 durch Platz 10 bzw. 11 in der Gesamtwertung auf die Plätze 16 bzw. 15, während Michi Stocker die Liga trotz Abwesenheit als 2. beendete. In der U13 zementierte Simon Potstada mit Platz 6 seinen 7. Gesamtrang. Bei den Mädchen glänzten einmal mehr die Erber-Schwestern: Viktoria bestätigte in der U17 mit ihrem Sieg, dass sie Platz 1 in der Gesamtwertung verdient, Xenia festigte in der U15 mit Platz 2 den 3. Gesamtrang. In der U13 bestätigte Anna Kunze als 4. den 4. Gesamtplatz. Maresa Stocker beendete die Serie in der U13 trotz Abwesenheit auf Rang 3, Ben Rech in der U15 auf Rang 5 und der verletzte Moritz Rossner auf Rang 7.
  • 3. Oktober - Beim MTB-Rennen des SV Eintracht Berglern ...
    ... konnte Nina Gunter bei den Damen mit Platz 2 überzeugen.
  • 1. Oktober - Mit dem Finale des EldoRADo-Sparkassen Kids Cup in St. Johann haben die Grün-Weißen ...
    ... sich durch den erfolgreichen Einsatz aller Biker erneut die begehrte Teamtrophäe gesichert. Hier mehr

Was als nächstes ansteht:

  • 17. Dez. - 17 Uhr: Saisonabschlussfeier des Vereins im Landgasthof Altwirt in Großhartpenning

_________________________________________________________________________

Infos zur Vereinsbekleidung gibt es bald wieder hier
____________________________________________________________________________________